Cover Image

Themen - Übersicht

JESUS: Mir ist gegeben alle Macht im Himmel und auf Erden.
Mt 28:18

Der Leib Jesu befindet sich im Aufbau und wird mit lebendigen Bausteinen, den wiedergeborenen Kindern Gottes, gebaut.

Themen dieser Webseite sind: "Ich will lieber ins Paradies als in die Hölle!", "Ich bin neu im Glauben, wie geht's weiter?", "Kann Gott mich gesund machen? Sei geheilt!", "Ich bin Christ, aber ich will mehr!", "Warum ist die Schweiz so schön?", "Ich will mich umbringen / ich nehme mir das Leben: So funktioniert's richtig!"

"ekballo" ist griechisch, die originalsprache des Neuen Testamentes der Bibel, und hat mehrere Bedeutungen:

Ekballo bedeutet: aussenden, herausziehen, hinauswerfen, fortschicken, austreiben, hinausstossen, vertreiben

Zum Beispiel:

  • Bereits zum zweiten Mal von seinem Arbeitsplatz "ekballo" zu werden, weil man derart verliebt in Jesus ist, dass man es einfach nicht schafft, die Schnauze zu halten, trotz Missionierungsverbot - und das in einem von den Landeskirchen finanziertem Unternehmen.

  • Oder die Bösen Geister/Dämonen/Krankheiten aus den betroffenen Menschen "ekballo".

  • Oder zum Herrn der reifen Ernte beten, er solle die theologisch hoch ausgebildeten Christen aus dem bequemen Sofa in die Ernte "ekballo", weil es immer zuwenig Ernte-Arbeiter hat. Der einzige der sitzen bleiben darf ist der Messias selber, weil nur Er sagen kann: "Es ist vollbracht!".

JESUS am Kreuz: Als nun Jesus den Essig genommen hatte, sprach er: Es ist vollbracht! Und er neigte das Haupt und übergab den Geist. Joh 19:30

43 Tage später: Der Herr nun wurde, nachdem er mit ihnen geredet hatte, aufgenommen in den Himmel und setzte sich zur Rechten Gottes. Mk 16:19

Photo by Randy Fath on Unsplash